Dan-Prüfung erfolgreich bestanden

Endlich war es soweit. Nachdem die Zwangspause durch Corona überstanden war konnten sich unsere Trainer Kai Eckert und Lukas Porwol endlich wieder ihrem seit langem gesteckten Ziel widmen und sich auf die Prüfung zum 1.Dan vorbereiten. Dies haben sie intensiv getan und jede Chance genutzt ihr erarbeitetes Prüfungsprogramm auf Lehrgängen und durch Trainerfeedback zu optimieren.

Am Sonntag, dem 09. Juni 2024, war es in Mülheim dann soweit. Jetzt galt es ihr Können unter Beweis zu stellen.

Foto aus Kai's Dan-Prüfung

Nachdem alle Prüflinge ihr Programm gezeigt und die Prüfer sich beraten hatten wurde die Spannung endlich aufgelöst.

Kai und Lukas haben ihre Prüfung zum 1.Dan mit Bravour bestanden und dürfen nun endlich den verdienten schwarzen Gürtel tragen, der ihnen feierlich von Dieter Mäß (9. Dan Jiu-Jitsu) umgebunden wurde.

Gruppenfoto zusammen mit Denis und Dieter
Gruppenfoto zusammen mit Denis und Dieter

Herzliche Glückwünsche gab es direkt vor Ort von allen mitgereisten Trainern und Zanshins. Glückwünsche natürlich auch an alle anderen Prüflinge, die ihre Prüfungen ausnahmslos bestanden haben. Da „nach der Prüfung“ auch „vor der Prüfung“ ist haben wir im Dojo bereits die erste Chance genutzt und das vorhandene Videomaterial gesichtet um somit auch die eigenen Eindrücke und die Kritiken der Prüfer besser einordnen und für weitere Optimierungen des Programms nutzen zu können.

Der persönliche Weg (Do) der frisch gebackenen Meister ist mit dem 1.Dan ja nicht zu Ende sondern hat erst einen wichtigen Markierungspunkt erreicht. Die ganze Zanshin-Family ist stolz auf die beiden und freut sich bereits auf viele weitere gemeinsame Trainingseinheiten.

Den ausführlichen Bericht zur Dan-Prüfung findet ihr auf der Homepage des DJJB:

[zum Bericht auf der Website des DJJB]

Gruppenfoto gesamt
Foto von Kai und Lukas

Text: Dieter Wilsberg

Bilder: Tobias Ervens, Dieter Wilsberg