Gürtelprüfungen Sommer 2023

Am 17. Juni 2023 fanden die Gürtelprüfungen für die Erwachsenen beim Zanshin DOJO Erftstadt statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen stellten sich an diesem Samstag Morgen die Prüflinge dem Komitee bestehend aus: Denis Heinrich (4. Dan Jiu-Jitsu), Dieter Wilsberg (2. Dan Jiu-Jitsu) und Christoph Oberhofer (1. Dan Jiu-Jitsu)

Die Prüfung besteht aus drei Teilen: Der KATA, den Grund- und Abwehrtechniken sowie dem abschließenden Kreisrandori.

Während bei den beiden Grüngurt-Anwärtern ein erstes Herantasten an die KATA gefordert war, wurde bei der Prüfung zum 3. Kyu schon deutlich intensiver auf kleinste Details geachtet.

Im Hauptteil der Prüfung zeigten die Prüflinge Abwehrtechniken gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe. Sollte unter den Zuschauern irgendjemand sträflicherweise abgelenkt gewesen sein während der Prüfung war er oder sie spätestens nach einem beherzten "Hände Hoch!" bei der Pistolenabwehr wieder voll dabei.

Nach dem Kreisrandori konnten alle Prüflinge sowie ihre jeweiligen Toris zufrieden auf die gezeigten Leistungen zurückblicken.

Das Zanshin DOJO Erftstadt gratuliert zur erfolgreich bestandenen Prüfung: Manfred Krings (zum 3. Kyu), Felix Beckmann (zum 6. Kyu) und Marius Krings (zum 6. Kyu)

Titelbild Gruppenfoto

Bild und Text: Lukas Porwol