Hier gibt es aktuelle Beiträge des Zanshin DOJO Erftstadt:


Gruppenbild Kinderlehrgang in Erftstadt
Kinderlehrgang in Erftstadt

Samstag der 20. Januar 2024

Bei strahlendem Sonnenschein und einigen Zentimetern Schnee fand am 20. Januar in Erftstadt der erste Kinderlehrgang des Jahres 2024 statt. Voller Erwartungen und Spannung, auf das, was bei einem Lehrgang so passieren wird, fanden sich ca. 20 Schülerinnen und Schüler im Alter von 7-11 Jahren im Zanshin-Dojo des VFB Erftstadt ein. Die beiden Dozenten David Djakovic (2. Dan Jiu Jitsu, Kinder- und Jugendwart des Deutschen Jiu Jitsu Bundes) und Marijo Djakovic (1. Dan Jiu Jitsu) begannen den Lehrgang [...]
[Ganzer Artikel]


Logo des Zanshin DOJO Erftstadt
Aktuelle Mitteilungen zu Lehrgängen 2024

Freitag, 19. Januar 2024

Hier gibt es ein paar aktuelle Mitteilungen zu Lehrgängen und Veranstaltungen im Jahr 2024.
[Ganze Ankündigung]


Gruppenbild Erwachsenenpruefung Winter 2023
Gürtelprüfungen Winter 2023

Samstag der 16. Dezember 2023

Heute war es so weit. Das Ergebnis vom intensiven Training der letzten Monate sollte an diesem Samstagmorgen auf der Matte präsentiert werden. Kyu-Prüfungen standen an beim Zanshin DOJO Erftstadt. Die Anspannung war spürbar, denn allen war bewusst: dem geschulten Blick des Prüfungskomitees, bestehend aus Denis Heinrich (4. Dan Jiu-Jitsu), Dieter Wilsberg (2. Dan JiuJitsu) und Kai Eckert (1. Kyu Jiu-Jitsu), würde selbst der kleinste Fehler nicht entgehen. [...] [Ganzer Artikel]


Gruppenfoto vom Sparring
Aktuelle Eindrücke aus dem Training

Im Rahmen des Ferientrainings nutzen wir die Möglichkeit neue Ansätze ins Training zu bringen. Heute haben wir uns mit dem Thema: realistische Selbstverteidigung auseinandergesetzt.

Dabei ging es darum sich an die Abwehr realistischer Angriffe heranzutasten. Zunächsteinmal wurde daher analysiert, wie überhaut ein solcher Angriff aussieht. Mit Boxhandschuhen und Kopfschutz konnten die Trainingsteilnehmer ausprobieren wie es sich anfühlt, wenn treffer auch wirklich landen. [...] [Ganzer Artikel]


Gruppenfoto Erwachsenenprüfung Sommer 2023
Gürtelprüfungen Sommer 2023

Am 17. Juni 2023 fanden die Gürtelprüfungen für die Erwachsenen beim Zanshin DOJO Erftstadt statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen stellten sich an diesem Samstag Morgen die Prüflinge dem Komitee bestehend aus: Denis Heinrich (4. Dan Jiu-Jitsu), Dieter Wilsberg (2. Dan Jiu-Jitsu) und Christoph Oberhofer (1. Dan Jiu-Jitsu)

Die Prüfung besteht aus drei Teilen: Der KATA, den Grund- und Abwehrtechniken sowie dem abschließenden Kreisrandori. Während bei den beiden Grüngurt-Anwärtern ein erstes Herantasten an die KATA gefordert war, wurde bei der Prüfung zum 3. Kyu schon deutlich [...] [Ganzer Artikel]


Erstes Bild vom Lehrgang
Kyu-Lehrgang zum Thema Messerabwehr in Erftstadt

Am 3. Juni 2023 wurde ein Kyu-Lehrgang Grün- bis Braungurte mit II. Streifen zum Thema Abwehr gegen Messerabwehr beim Zanshin DOJO Erftstadt durchgeführt. Geleitet wurde der Lehrgang von Stefan Brandt (3. Dan Jiu Jitsu, Polizeisportverein Krefeld 1925 e.V.), wobei er hier von seinem Vereinskollegen Volker Matthies (1. Dan Jiu Jitsu Polizeisportverein Krefeld 1925 e.V.) tatkräftig unterstützt wurde. Zu Beginn des Lehrgangs wurden einzelne Messerarten präsentiert und anschließend die Verwendung und die rechtliche Situation zum Tragen von Messern in der Öffentlichkeit im Kontext des Waffengesetzes besprochen. Erläutert wurde auch das Thema, wann aus einem Messer eine Waffe wird.

Nach der Theorie ging es dann bei sommerlichen Temperaturen in der Halle zum praktischen Teil des Lehrgangs. Es wurden Messerabwehrtechniken gegen Angriffe aus verschiedenen Positionen gezeigt und geübt. In technischer Hinsicht wurden einerseits [...] [Ganzer Artikel]


Gruppenfoto des Kurses
Selbstverteidigungskurs für ukrainische Frauen

"Tue Gutes und rede darüber", war das erste und treffendste Sprichwort von Georg-Volkmar Graf Zedtwitz-Arnim, das mir zum Selbstverteidigungskurs mit Frauen aus der Ukraine eingefallen ist. Aber es passt immer wieder, deshalb hier mein Erfahrungsbericht. Seit über einem Jahr müssen viele Menschen aus der Ukraine vor dem dort laufenden Angriffskrieg flüchten, auch zu uns nach Deutschland. Viele davon sind Frauen, oft auch mit Kindern, die ihre Partner und Väter zum Einsatz an der Front zurücklassen mussten. Zum Glück waren oft Gastfamilien bereit, sie aufzunehmen bzw. viele Ehrenamtliche in der Lage, mit Rat und Tat zu helfen. Eine von ihnen, Olga Bohnet, die sich auch intensiv als Dolmetscherin engagiert, hatte schließlich die Idee, einen Selbstverteidigungskurs für die ukrainischen Frauen zu organisieren, nachdem [...] [Ganzer Artikel]


Ältere Beiträge